Unser Kräuter-Flyer als PDF Unser Kräuter-Flyer als PDF

Datenschutzerklärung

Hessenkräuter - Frische und Qualität

Hessenkräuter / Oregano (Origanum vulgare)

Schnittlauch

Quickinfo
Ernte unter Tunnel
April bis Oktober
Gewächshaus
April bis Oktober
Importware
Oktober bis April

Produktinfo:

Aussehen: Oregano ist eine 20 bis 50 cm hohe Staude, an deren rötlichen Stängeln ei- bis herzförmige, wenig behaarte Blätter wachsen. Die Blätter sind 1 bis 3 cm lang und 1 bis 2 cm breit.
Von Juni bis September erscheinen die hellkarminroten bis rotvioletten Blüten, die in Doldenrispen zusammen stehen.

Geschmack: Oregano ist angenehm würzig im Duft und herb-pfeffrig im Geschmack, darin dem Thymian und Majoran ähnlich.

In der Küche:  ... Oregano ist ein klassisches Gewürz der Italiener. Es wird vor allem für Pizza, Pasta und Spaghetti verwandt. Ohne Oregano sind diese undenkbar. Weiter kann man das Gewürz für Tomaten-, Auberginen- und Zucchinisalat, für Fleischgerichte, für Scampi, Käse, Suppen usw. verwenden. Olivenöl nimmt dem Oregano den bitteren Beigeschmack.

In der Tex-Mex-Küche wird Oregano oft zusammen mit Kreuzkümmel, Chilis, Knoblauch und Zwiebeln verwendet. Unter anderem ist er wichtiger Bestandteil von Chili con Carne.

Oftmals wird er dabei jedoch auch durch mexikanischen Oregano (Lippia graveolens), einer mittelamerikanischen Gewürzpflanze, ersetzt. Diese ist mit dem eigentlichen Oregano nur entfernt verwandt, hat aber einen ähnlicheren, jedoch kräftigeren Geschmack.    

Ernte:
von April bis Oktober:  Ernte im Gewächshaus und unter Tunnel
von  Oktober bis April:  Import aus Israel

 
zurück  

 

nach oben