Unser Kräuter-Flyer als PDF Unser Kräuter-Flyer als PDF

Datenschutzerklärung

Hessenkräuter - Frische und Qualität

Hessenkräuter / Majoran (Origanum majorana)

Majoran

Quickinfo
Freilandernte
April bis Oktober 
Gewächshaus/Tunnel
April bis Oktober
Importware
Oktober bis April

Produktinfo:

Aussehen: Majoran ist ein 20-50 cm hoch werdendes Kraut, das sehr gedrungen wächst und stark verästelt ist. Die Stängel sind mit kleinen eiförmigen, filzig-behaarten Blättern besetzt. Von Juni bis September steht der Majoran in rötlich bis weißlicher, hinter Deckblättern verborgenen Blüten.

Geschmack: Majoran ist sehr würzig und aromatisch, ähnlich im Geschmack wie Thymian, jedoch delikater, süßer und duftender.

In der Küche:  ... Majoran wird zum Würzen von Kartoffelgerichten aller Art, vor allem
Kartoffelsuppe, alle herbstlichen Suppen, Soßen, Würsten, Hülsenfrüchten usw. verwendet. Als eines der wichtigsten Küchenkräuter überhaupt, findet Majoran auch Verwendung  für  Schweinebraten, Hackfleisch, Leber, Leberknödel, Fleischfüllungen, Wild- und Geflügelbraten, Fischgerichte, Eierspeisen usw.
Allerdings sollte man dieses hocharomatische Kraut nur sparsam dosieren; es darf auch mitgekocht werden, dabei verliert es nicht an Aroma.   

Ernte:
von April bis Oktober:  Anbau im Tunnel oder unter Glas
von Oktober bis April:  Import aus Israel

 
zurück  

 

nach oben